Alpspiegel

Alp Oberer Gurnigelberg

Die Alp erstreckt sich vom Ziegerhubel in nördlicher Richtung gegen Obergurnigel. Das Terrain ist grösstenteils mässig geneigt, auf der Ostseite eher steil. Die Grasnarbe ist allgemein günstig, zum Teil trifft man zwar Sumpfboden an und dementsprechend auch geringe Futterqualität. Allgemein ist Kalkmangel festzustellen. Der Schnee wird im Winter auf der Westseite vom Wind vollständig weggeräumt. Steinschlag und Lawinengefahr bestehen nicht, und der Zutritt zu den absturzgefährlichen Stellen wird dem Vieh durch Zäune verwehrt. Ausser der Ziegerhubelweid ist überall reichlich Wasser vorhanden.

Alp auf Karte anzeigen

Interview AlpspiegelAlp Angaben

Gemeinde Riggisberg
Webseite facebook - Oberer Gurnigelberg" target="_blank">facebook - Oberer Gurnigelberg
Kontakt Christoph Glauser
E-Mail christoph.glauser@hotmail.com
Telefon  / 079 284 54 82
Organisation Kanton BE
Eigentümer
Bewirtschafter Christoph Glauser
Alpaufzug 1.6
Alpabzug 10.9
Aktiv Ja

Details zur AlpDetails zur Alp

Gesamtfläche Alp (ha) 50
Weideläche Alp (ha) 50
   
Tiere  
Andere Haustiere
Kühe
Rasse(n) Holstein, Simmentaler, Normande, Jersey, Braunvieh, Red Holstein
Rinder 80
Schafe
Schweine
Esel/Pferd/Stiere/Ochsen 2 Esel
Ziegen